"Tolle Erfahrung!"

WGS-Schülerin beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs 2018

Vorlesewettbewerb RegionalentscheidAufgeregt waren sie alle, die Teilnehmer beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs der „Stiftung Börsenverein des Deutschen Buchhandels“. Aber unsere Vertreterin Magdalena Rosenauer aus der Klasse 6d blieb bis zuletzt ruhig. Als erste Vertreterin des Welfen-Gymnasiums seit vielen Jahren bei diesem Wettbewerb war sie, wie 16 weitere Schülerinnen und Schüler aus Oberbayern Süd, zur Sparda-Bank in München gekommen, um sich mit der Unterstützung von Eltern und Lehrern im Vorlesen zu messen. Am Ende erreichte sie einen hervorragenden 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Vorlesewettbewerb 2017

Schulsiegerin Magdalena Rosenauer (6d) gewinnt Kreisentscheid

Vorlesewettbewerb KreisentscheidSo sieht eine strahlende Gewinnerin aus: Magdalena Rosenauer vom Welfen-Gymnasium errang beim Kreisentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs in der Peißenberger Mittelschule den Sieg. Mit einer Passage aus dem Jugendbuch "Wie ein springender Delfin" von Mark Lowery setzte sie sich souverän gegen die Konkurrenz durch. Als Regionalsiegerin darf sie nun am Bezirksentscheid teilnehmen.

Von Glücksbäckern und Dieben

Vorlesewettbewerb 2017 am Welfen-Gymnasium


Vorlesewettbewerb SiegerinnenBeim diesjährigen Vorlesewettbewerb am Welfen-Gymnasium traten vier starke Klassensiegerinnen im Schulentscheid gegeneinander an und lieferten sich ein hartes Duell. Siegerin wurde Magdalena Rosenauer aus der Klasse 6d, sie wird unsere Schule beim Regionalwettbewerb in Weilheim vertreten. Schulleiter Bernhard O´Connor überreichte ihr die Siegerurkunde und ein Buchgeschenk, das von der Bücherei am Bach in Peiting gestiftet worden war, die heuer auch ein Mitglied der Jury stellte. Magdalena konnte sich gegen die Klassensiegerinnen der anderen 6. Klassen, LeAnn Glover (6a), Felicitas Ressle (6b) und Elena Eberle (6c), sowohl beim Vortrag eines vorbereiteten wie auch eines unbekannten Textes durchsetzen.

Die etwas andere Deutschstunde: Literatur mit Rose & Georgi

Rose GeorgiAm 9. März war es wieder einmal so weit. Wie schon einige Male zuvor traten die Künstler „Rose & Georgi“ aus Berlin in der Neubauaula unserer Schule auf. Sie boten für die 7. und 8. Jahrgangsstufe sowie für die Q 11 und Q 12 eine musikalisch-literarische Deutschstunde der besonderen Art.

Seite 2 von 2