Der Fachschaft Kunsterziehung gehören momentan die folgenden Lehrkräfte an:

Dirschowski, Susanne (Dk)
Hebeisen-Unruh, Petra (Hu)
Larasser, Nadine (Lr)
Orthuber, Eva (Oe)

 

Fachschaftsleitung: Nadine Larasser

Kunst und Kreativität am Welfen-Gymnasium Schongau

Die Schülerinnen und Schüler des Welfen-Gymnasiums Schongau zeigen in ihren künstlerischen Arbeiten immer wieder ausgeprägte Kompetenzen in den Bereichen Kreativität, Einfallsreichtum und Ausdauer der eingesetzten Techniken. Zu einem festen Bestandteil ist dabei der Wahlunterricht geworden. In einer kleinen Gruppe können die besonders interessierten Schülerinnen und Schüler auch mit aufwendigerem Materialeinsatz besonders gefördert werden.

Künstlerische Ergebnisse werden regelmäßig in der Öffentlichkeit präsentiert. Wir nehmen mit großem Erfolg an Wettbewerben teil und zeigen in Ausstellungen und sehr gelungenen Ergebnissen der P-Seminare eine Vielfalt an künstlerischem Schaffen.

Auch das Angebot des Additums ermöglicht eine starke Förderung unserer Schülerinnen und Schüler. Dabei ist es möglich, das schriftliche Abitur abzulegen. Hierzu sollten künstlerisch-bildnerische Fertigkeiten mitgebracht werden, vor allem aber die Freude, sich kreativ zu betätigen. In der schriftlichen Abiturprüfung gibt es sowohl Aufgaben mit praktischem als auch mit theoretischem Schwerpunkt. Eine Stärke im Zeichnen, Malen oder dreidimensionalen Gestalten kann also in der Abiturprüfung voll geltend gemacht werden.

Wir freuen uns, in unserem Neubau, neue Möglichkeiten der Präsentation gelungener Arbeiten zu haben. Im Rahmen des fächerübergreifenden Seminars Kubi (Zusammenarbeit der Fächer Kunst und Biologie) sind Naturaufnahmen zum Thema „Bienenmagnet“ entstanden und hängen frischgerahmt im Neubau unseres Gymnasiums.