Besuch des kubanischen Films „Yuli“ im Lagerhauskino Schongau

Am 5. Februar 2019 fanden sich alle Spanischlerner der 10.–12. Klassen des Welfen-Gymnasiums im Lagerhauskino ein, um die Geschichte des kubanischen Tänzers Carlos Acosta zu erleben. In bewegenden Tanz- und Bildsequenzen erzählte der Film „Yuli“ das Schicksal dieses Startänzers vor dem Hintergrund der Geschichte Kubas im 20. Jahrhundert. Die Kombination von Musik, Tanz und einer faszinierenden Biografie beeindruckte Schüler wie auch Lehrer. Eine Beschreibung des Films finden Sie unter: https://yuli-der-film.de/ (externer Link).