sonne pv

Raiffeisenbank Pfaffenwinkel rüstet EDV-Anlagen des Welfen-Gymnasiums auf

PC Spende RaiffeisenKlaus Muthsam, Systembetreuer am Welfen-Gymnasium, und die Vertreter anderer Schulen der Region freuen sich über die Aufrüstung ihrer EDV-Anlagen. Wir bedanken uns herzlich bei der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel für die willkommene Spende.

Insgesamt 70 Computer konnte Stephan Rupprecht, Vorstand der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel, an vier Schulen in der Region übergeben. Schulleiter Dr. Wolfgang Gebler freut sich sehr über die neuen Rechner für das Welfen-Gymnasium Schongau: "Unser Budget für die technische Ausstattung ist begrenzt, daher sind wir der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel sehr dankbar, dass sie uns einige ihrer nicht mehr benötigten Geräte überlässt. "

„Wir mussten wegen der stetig wachsenden Anforderungen unseres Rechenzentrums eine ganze Reihe noch sehr guter und leistungsfähiger Geräte frühzeitig austauschen“, erläutert Vorstand Stephan Rupprecht den Hintergrund der Aktion. „Die Förderung der Schulen vor Ort und damit unserer Kinder liegt uns sehr am Herzen.“ Die Computer der Raiffeisenbank ersetzen in den Schulen Geräte, die teilweise bis zu 15 Jahre alt sind. Ein bisschen müssen die Schüler allerdings noch auf die neue Ausstattung warten, bis die Rechner eingerichtet, ins Schulnetzwerk eingebunden und mit der entsprechenden Schulsoftware versorgt sind.

 

Bild (v.li.n.re.):

Klaus Muthsam (Welfen-Gymnasium Schongau), Bankvorstand Stephan Rupprecht, Martina
Mattner-Rieger (Grundschule Stötten), Florian Ruf und Konrektorin Manuela Reinhardt
(Pfaffenwinkel Realschule) sowie Peter Sugar (Grundschule Rottenbuch).