Zu Besuch in Colmar 2017

Colmar MdchenDer Austausch mit Colmar im September war ein sehr schönes Erlebnis für alle Schülerinnen und Schüler und unsere beiden Lehrerinnen Frau Hoellerl und Frau Wagner. Wir bekamen viele schöne Eindrücke von der Stadt und dem Elsass. Von spannenden Stadttouren durch Colmar, Straßburg und kleinen Städtchen wie Riquewihr bis zu aufregenden Ausflügen durch eine Mine, eine unterirdische Festung und eine große Chocolaterie war alles dabei. Wir konnten auch an einer interessanten und spannenden Führung durch das Europäische Parlament teilnehmen und von dem Bürgermeister von Colmar wurden wir im Rathaus herzlich empfangen.

Colmar TurmDie ersten Stunden waren für uns nicht so leicht, da es ungewohnt war, durchgehend eine andere Sprache zu sprechen. Die anfängliche Aufregung war jedoch völlig umsonst, da wir von den Gastfamilien herzlich aufgenommen wurden. Wir kamen sehr schnell in der fremden Umgebung zurecht und verstanden uns sehr gut mit den Familien. An unserem letzten Abend trafen sich viele von uns gemeinsam mit unseren Austauschpartnern als letztes Highlight zum Bowling. Am nächsten Tag ging es dann schon wieder mit einem traurigen Abschied nach Hause. Jeder von uns hat etwas aus diesem Austausch mitgenommen und es sind viele neue Freundschaften mit den französischen Austauschpartnern entstanden. Auch die Gemeinschaft unserer Gruppe hat sich durch den Aufenthalt in Frankreich gestärkt. Alle Schüler sowie die Lehrer hatten in dieser Woche sehr viel Spaß, es war also insgesamt ein sehr gelungener Austausch.
Wir danken allen, die diesen Austausch ermöglicht haben, und freuen uns auf den Gegenbesuch der französischen Austauschpartner im Frühjahr.

Colmar Audioguides

Colmar Weinstube

Colmar Brunnen