Neue Schulkamera am Welfen-Gymnasium

SchulkameraUnter tatkräftiger Mithilfe des P-Seminars "Werbefilm" konnte die Schule eine eigene professionelle Filmkamera anschaffen. Damit können nun hoffentlich viele kommende Schülergenerationen gut arbeiten! Dank des Fördervereins, der diese Anschaffung mit unterstützt und vor allem vorfinanziert hat, war die neue Kamera schon im vergangenen Juni einsatzbereit. Gekauft wurde sie natürlich vor Ort. Regional einkaufen, um Geschäfte und Arbeitsplätze in Schongau zu fördern, war den Schülern wichtig.

 

Und Action! Unsere erste Seminarstunde im P-Seminar „Werbefilm“ war anders als üblich. Nachdem wir gleich ins kalte Wasser geworfen wurden und das Catering des Impro-a-la-turca-Abends organisiert und durchgeführt hatten, war gleich mal der Grundstock für eine neue Schulkamera gelegt.

350 € , - das Ergebnis kann sich sehen lassen. Dann gleich Crash-Kurs in Sachen Film. Am Donnerstag, den 6.10.2016, kam die Referentin der LMU München Irini Körber-Karistianou zu uns. Von ihr lernten wir zunächst theoretisch, worauf beim Filmen geachtet werden muss. In einer entspannten Runde haben wir verschiedene Kameraeinstellungen, Licht, Ton und weitere interessante Einstellungen kennengelernt, die wir für unseren Film gebrauchen können. Dann durften wir das Gelernte selbst an verschiedensten Übungen anwenden und in Kleingruppen eigene kurze Filme drehen. Dabei war es besonders hilfreich, dass Irini uns dabei beobachtete, sich die Ergebnisse anschaute und uns dann persönlich Tipps gab, was noch verbessert werden kann. Es ist schon ein anderes Gefühl, mit einer professionellen Kamera zu filmen. Vor allem weil wir gleichzeitig noch auf gutes Licht und die Geräusche achten mussten.