sonne pv

Das Nepalprojekt in den 8. Klassen

Auch in diesem Schuljahr machten Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe des Welfen-Gymnasiums Schongau im Rahmen des Geographieunterrichts beim Nepalprojekt mit und spendeten für die Kinder der Lophelling Schule (das heißt erwachender Geist), die auf 3300 Meter Höhe im Manangtal mit Blick auf das mächtige Annapurna-Massiv (8071m) liegt.

Zurzeit gehen dort ca. 60 Buben und Mädchen im Alter von 4 bis 10 Jahren zur Schule. Sie besuchen den Kindergarten oder die Grundschule.

Die Schüler werden in der Lophelling Schule unter anderem in Tibetisch, Nepali, Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften unterrichtet. Nach Beendigung der Grundschule besuchen viele Kinder die tibetischen High Schools in Pokhara oder Kathmandu.

Kurzfilm über die Reise Schongauer Schüler nach Nepal

Ein kurzer Film über die Nepalreise unseres P-Seminars ist auf der Seite der "Nepal Initiative Schongau" zu sehen (externer Link).

Schongauer Schüler helfen Menschen in Not

Pressebild Scheckübergabe NepalinitiativeInsgesamt 3.000 Euro Spendengelder haben Schülerinnen und Schüler des Welfen-Gymnasiums Schongau für hilfsbedürftige Menschen in Nepal gesammelt.