Andrea Filser – ehemalige Welfen-Gymnasiastin trumpft bei der Ski-WM in Cortina auf

 filser a 1

Foto: Privatbestand Andrea Filser

Einmal die Augen reiben musste sich Andrea Filser im Zielraum des Skistadions von Cortina d´Ampezzo. „Wie im Traum“ käme ihr das alles vor, was sich soeben in der malerischen Dolomitenlandschaft Südtirols zugetragen hatte. Gemeinsam mit Alexander Schmid, Stefan Luitz und Emma Aicher hatte die 27-jährige Wildsteigerin das Schweizer Ski-Nationalteam mit lang gezogenen Gesichtern im Schnee stehen lassen – und dem Deutschen Skiverband eine mehr als unerwartete Bronzemedaille im Parallel-Teamwettbewerb beschert: „Ein Wahnsinn“. Die ehemalige Schülerin des Welfen-Gymnasiums Schongau konnte auch Minuten nach der hochdramatischen Entscheidung ihr Glück noch immer nicht ganz fassen, wie sie vor dem ARD-Mikrofon gestehen musste.

Donald Trump, die Mauer und die Simpsons

20 02 04 Vortrag Huenemoerder 2Im Jahr 2016 wurde Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten gewählt, obwohl drei Millionen mehr US-Bürger für Hillary Clinton gestimmt hatten. Diesen viel diskutierten Wahlsieg wählte Herr Dr. Markus Hünemörder vom Amerikahaus in München als Einstieg für seinen Vortrag über das Thema American Politics in the Age of Trump, den er am 4.2.2020 in der Aula des Welfen-Gymnasiums hielt. Vor unseren Oberstufenschülern sprach er über die kontroverse Präsidentschaft Trumps, die aktuelle politische Stimmung sowie die anlaufenden Vorwahlen in den USA.

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Welfen-Gymnasium erhält Plakette

EbnerEin ganz besonderer Tag am Welfen-Gymnasium. Die Spannung war im ganzen Schulhaus zu spüren, als die Schulgemeinschaft feierlich mit der Plakette "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet wurde. Auch die lokale Politprominenz hatte sich dafür Zeit genommen und lobte die Bemühungen der Schüler. An einer Schule ohne Rassismus gebe es "Mut und Farbenfrohheit", so Landrätin Andrea Jochner- Weiß.

„Talent im Land“
Schüler des Welfen-Gymnasiums erhält Stipendium

Edinger TiL 1Der Elftklässler Max Edinger vom Welfen-Gymnasium Schongau ist einer von 50 neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten, die feierlich in das Förderprogram „Talent im Land – Bayern“ (TiL)“ aufgenommen wurden. Sie werden in den nächsten Jahren vom Bayerischen Kultusministerium und der Robert Bosch Stiftung GmbH auf ihrem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife unterstützt. Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner und Dr. Dagmar Wolf, Leiterin des Bereichs Bildung der Robert Bosch Stiftung, überreichten im Rahmen eines Festakts in der Münchner Allerheiligen-Hofkirche die Urkunden an die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Müllsammeln im Forchet und am Lido

Schüler des Welfen-Gymnasiums säubern den Wald


MllsammelnAm Mittwoch vor den Sommerferien gingen die Klassen 5b, 5c und 6a des Welfen-Gymnasiums Schongau im Rahmen eines Projekttages mit den Lehrern Frau Tholen, Frau Treib, Frau Dietzel, Herr Felber, Herr Melzer und Herr Schloßnikel ins Forchet und an den Lido, um dort Müll zu sammeln. Bei der Ankunft an der Staustufe wurden wir mit Müllsäcken und Arbeitshandschuhen ausgestattet und machten uns auf den Weg in die zugeteilten Gebiete. Es war erstaunlich, wie viel Müll wir im Wald und am Lido zusammengetragen haben.

Seite 1 von 2

Virtueller Schulrundgang

rundgang
Rundgang: auf Bild klicken

Termine der nächsten 30 Tage

Mi, 23 Jun 2021
Sommerkonzert
19:30 Uhr
Mi, 14 Jul 2021
Mündliche DELF-Prüfung
07:45 Uhr
Do, 15 Jul 2021
Big Band-Konzert
19:30 Uhr
Sa, 17 Jul 2021
Schriftliche DELF-Prüfung
09:00 Uhr

WGS -Terminkalender

Letzter Monat Juni 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4 5 6
week 23 7 8 9 10 11 12 13
week 24 14 15 16 17 18 19 20
week 25 21 22 23 24 25 26 27
week 26 28 29 30

Speiseplan Schulzentrum

Speiseplan Schulzentrum Schongau